Selbstorganisation

Das neue Game: HOME OFFICE Level 1

Start!

6.00 Uhr Der Wecker klingelt

Springen Sie aus dem Bett und denken Sie an die Katze! Die hat sie schon um 4 Uhr geweckt, weil sie kurz vorm Verhungern war.
ACHTUNG: Der Napf ist leer!

Weil Sie nicht sofort aufgestanden sind, sind Sie wieder eingenickt!

VORSICHT: Das kostet ein Leben!

(Weil Sie verschlafen haben, verlieren Sie 100Pkt)

8.00 Uhr Aufwachen!

Raus aus dem Bett und ab ins Bad! (Das bringt Extrapunkte!)

Rutschen Sie nicht auf dem Badläufer aus!

In der Küche will die Kaffeemaschine gefüllt werden!
Mit dem Kaffee steigern Sie das Lebenslevel!

9.00 Uhr Der Hund quengelt

Während Sie beim Zähneputzen sind, quengelt ihr Hund.
Im Jogginganzug raus, wertvolle Zeit verloren.

Der Kaffee kocht über: wieder 100Pkte weniger.

10.00 Uhr Frühstückszeit

Der Hund war draußen, die Katze ist gefüttert.

Ihre Kinder stehen auf.
Wenn Sie es schaffen, sich selber Kaffee zu machen und gleichzeitig Frühstück für die Kinder, bekommen Sie 1000 Extrapunkte.

Kind1 liegt Ihnen die Online Hausaufgaben auf Ihren improvisierten Bürotisch.

500 Punkte wenn Sie die Matheaufgaben nicht Ihren Emails verwechseln.

Kind2 füttert derweil den Hund mit seinen Frühstücksflakes.
Der Hund ist begeistert (50 Pkte), die Küche allerdings ziemlich dreckig (- 100 Pkte.)

Dadurch müssen die Mails warten. (- 100Pkte)

10.30 Uhr eMails checken

Mails checken. (+200 Pkte)

Mails beantworten (+200 Pkte)

Sie haben dem Chef die Mathehausaufgaben geschickt und der Kundin Frau Maier die Mail an den Chef.  (- 500 Pkte)

Nein? Sehr gut! Das Level haben Sie also gut gemeistert und bekommen 1000 Extrapunkte.

Leider haben Sie aber bei Facebook gesurft und bei Amazon eine neue Kaffeemaschine mit Timer.

Das gibt 500 Pkte Abzug.

11.30 Uhr Arbeitsbeginn

Sie liegen mit Ihrem Arbeitspensum weit zurück.

Das Mail Postfach quengelt, die Kinder auch.

(Postfach bearbeiten, Kinder beschäftigen 2500 Pkte)

Den Chef beruhigen (er hat bereits die Matheaufgaben für Sie korrigiert 1500 Pkte Extra) und ihm die richtige Mail schicken gibt nochmal 500 Pkte Extra.

Allerdings verhungert Ihre Katze wieder vorm gefüllten Napf, weil es nicht das Lieblingsfutter ist.

Der Hund möchte raus.

Ihre Kinder und Mann haben Hunger.

Katze: bekommt ihr Lieblingsfutter: 500 Pkte

Hund ausführen und dabei die Lieblingspizza von allen mitbringen: 2000 Pkte.

Sich selber nichts zu essen mitbringen: - 2000 Pkte! (Achtung! Ihr Leben schwindet)

12.30 Uhr Mittagessen

Alle sitzen am Tisch und essen! Das gibt nochmal 500 Pkte.

Die Küche möchte aufgeräumt werden. Wenn Sie es schaffen, das Kind1 die Spülmaschine einräumt, bekommen Sie wieder 150 Pkte Extra.

Kind1 erinnert an seine anderen Hausaufgaben und hat keine Zeit die Spülmaschine einzuräumen: - 100 Pkte.  (Außerdem hat er gestern schon die Spülmaschine eingeräumt)

Die Pizzareste liegen unterm Küchentisch und muss gewischt werden: - 100 Pkte.

Der Hund übernimmt diese Arbeit für Sie: 50 Bonuspunkte

13.00 Uhr Arbeitsbeginn nach der Mittagspause

Videokonferenz mit dem Projektteam: Während der Konferenz läuft Ihnen weder die Katze durch das Bild, noch die Kinder? Sehr gut, Sie werden immer besser im Home Office!
+ 2000 Pkte.  

15.00 Uhr Der Hund quengelt

Hunderunde: 100 Pkte.

Kind1 geht mit dem Hund: 200 Pkte

15.30 Uhr Wieder an die Arbeit

Das Mail Postfach quengelt auch schon wieder. Die Kundin wartet immer noch auf Ihre Mail

Ihre beste FreundIn ruft an um Ihnen zu sagen, dass Sie heute schon alles erledigt hat und jetzt Sport machen wird-

Schlechtes Gewissen: - 50 Pkte

Privates Telefonat. – 50 Pkte

Quengelndes Postfach: - 50 Pkte

17.00 Uhr Feierabend?

8 Stunden gearbeitet und trotzdem nichts geschafft?

Leider haben Sie alle Ihre Leben verspielt

Starten Sie das Game Home Office morgen von Neuem und versuchen Sie alle Level zu meistern.

Bezwingen Sie die Level werden Sie zum Home Office Meister!

Wenn Sie sich im Homeoffice so verhalten, als seien sie privat zuhause, dann werden Sie arbeitstechnisch nie auf einen grünen Zweig kommen. Warum sollte Ihre Freundin mit dem für sie so wichtigen Gespräch bis zum Abend warten, wenn Sie doch sowieso zuhause sind? Weil es sich um Ihre Arbeitszeit handelt. Das müssen Sie sich selbst und allen Anderen klar machen.